BAUINDUSTRIE zur Konjunktur 2020: Die Bauwirtschaft erweist sich als Stütze der Gesamtwirtschaft

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Ohne die Bauwirtschaft wäre die Gesamtwirtschaft 2020 ungefähr so stark eingebrochen wie zur Finanz- und Wirtschaftskrise 2009." Mit diesen Worten kommentierte der Vizepräsident Wirtschaft des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Tim Lorenz, die Veröffentlichung der vorläufigen... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)


Nachhaltige Renditen mit Seniorenimmobilien

kein Bild verfügbarWien (ots) - Die Bank Gutmann investiert für institutionelle Anleger verstärkt in Sozialimmobilien in Deutschland und Österreich Demographische Entwicklung, erhöhter Pflegebedarf und steigende Qualitätsansprüche der älteren Bevölkerung (in wohlhabenden Ländern) haben die Anforderungen an Seniorenim... weiterlesen Quelle: (ots/Bank Gutmann Aktiengesellschaft)

Mantelverordnung: Bau- und Abbruchwirtschaft warnt vor Deponie-knappheit und höheren Baukosten

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat den Entwurf der Mantelverordnung mit umfangreichen Änderungsmaßgaben beschlossen. Die deutsche Bau- und Abbruchwirtschaft kritisiert die Entscheidung für eine gegenüber der Kabinettsfassung deutlich schärfere Ersatzbaustoffverordnung, die die K... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

Tim Lorenz neuer Vizepräsident der BAUINDUSTRIE

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Tim Lorenz (CEO EUROVIA Deutschland/VINCI) ist neuer Vorstandsvorsitzender des Wirtschaft und Recht Ausschuss (WRA) und zugleich Vizepräsident Wirtschaft der BAUINDUSTRIE. Die Delegierten im WRA wählten Lorenz heute einstimmig für eine Amtszeit von vier Jahren. Er übernimmt das Amt vo... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

BAUINDUSTRIE gegen nationales Lieferkettengesetz /EU-Lösung denkbar, aber nur auf Basis der Leitprinzipien der Vereinten Nationen

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Nachhaltiges unternehmerisches Handeln ist ein integraler Bestandteil der Geschäftstätigkeit der BAUINDUSTRIE. Verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten im In- und Ausland gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Gesellschaft und Umwelt bildet das Fundament des Wertekanons unserer... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

BAUINDUSTRIE zum Ausbildungsjahr 2020/2021: Ausbildungsleistung der Bauindustrie trotz Corona-Pandemie weiter hoch

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Die Corona-Pandemie hat den Ausbildungsmarkt in diesem Jahr hart getroffen: Einerseits blicken die Unternehmen einer ungewissen Zukunft entgegen und andererseits mussten die Ausbildungsbetriebe bei der Einstellung von jungen Personen besondere Hürden nehmen. Die Unternehmen der Bauwir... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)


BAUINDUSTRIE begrüßt "Renovierungswelle" der EU-Kommission /Wichtiges Signal in der Corona-Krise /Neue Förderstrukturen werden benötigt

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Mit den Plänen der EU-Kommission könnten in Europa bis 2030 ca. 35 Mio. Gebäude renoviert und somit 160.000 zusätzliche Arbeitsplätze in der Bauwirtschaft geschaffen werden. Das ist ein gutes Signal für die Bauwirtschaft in Zeiten von Corona", sagte Dieter Babiel, Hauptgeschäftsführe... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

Ingeborg-Warschke-Nachwuchsförderpreis 2020: / Immobilien-Frauen zeichnen Akademikerinnen aus (FOTO)

Foto:  obs/Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V./Katja Bartz, Berlin
v.l.n.r.: Professor Dr.-Ing. Regina Zeitner, Klarissa Klotschke, Master, Lara Sophie Kuttruf Bachelor, und Baustaatssekretärin Anne Katrin Bohle aus dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Nicht anwesend: Dr. Stephanie Heitel, Dissertation: Immobilien-Frauen zeichnen Akademikerinnen aus / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/148855 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V./Katja Bartz, Berlin"Berlin (ots) - + Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft verleiht den Ingeborg Warschke-Nachwuchsförderpreis für exzellente Akademikerinnen bereits zum 8. Mal + Jede Preisträgerin erhält 1.250 Euro und eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft Zum achten Mal hat die Verleihung des Nachwuchsförd... weiterlesen Quelle: (ots/Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.)