Preise für Wohn- und Gewerbeimmobilien legen um knapp 6 Prozent zu

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - vdp-Immobilienpreisindex erreicht Allzeithoch Der Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) stieg im dritten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr um 5,9 Prozent. Mit aktuell 159,7 Punkten (Basisjahr 2010 = 100) erreichte der auf Basis echter Transaktionsdate... weiterlesen Quelle: (ots/Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp))

30 Jahre nach dem Mauerfall: Keine Einheit bei Mietpreisen (FOTO)

Foto:  obs/Homeday GmbH
Preissteigerung der Berliner Ortsteile / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/121300 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Homeday GmbH"Berlin (ots) - - Wohnlagen entlang der Grenze im ehemaligen Ostberlin am begehrtesten - Preise bei Neuvermietung im ehemaligen Berliner Osten mit höchstem Wachstum Am 9. November feiern Ost- und Westberliner den Mauerfall vor 30 Jahren. Die deutsche Hauptstadt ist zusammengewachsen - die Mi... weiterlesen Quelle: (ots/Homeday GmbH)


Mieten im Süden: Steigende Preise in München und Stuttgart - Entspannung in der Hälfte der Stadt- und Landkreise

kein Bild verfügbarNürnberg (ots) - Ein Vorjahresvergleich der Angebotsmieten in den Stadt- und Landkreisen Bayerns und Baden-Württembergs von immowelt.de zeigt: In München (+5 Prozent) und Stuttgart (+7 Prozent) steigen die Preise weiter / In 30 von 137 untersuchten Stadt- und Landkreisen sind die Mieten seit 2018 ... weiterlesen Quelle: (ots/Immowelt AG)

Hauspreise in der EU im zweiten Quartal 2019 um 4,2% gestiegen

kein Bild verfügbarLuxemburg (ots) - Die Hauspreise, gemessen durch den Hauspreisindex (HPI), stiegen im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal sowohl im Euroraum als auch in der EU um 4,2%, sowohl in der Europäischen Union (EU28) als auch im Euroraum. In Deutschland stiegen die ... weiterlesen Quelle: (ots/EUROSTAT)


Büromarkt Wien: Angebot an neuen Flächen ab 2020 wieder deutlich höher

kein Bild verfügbarWien (ots) - Otto Immobilien sieht positive Marktstimmung: Vermietungen nochmals deutlich gestiegen Das Neubauvolumen am Wiener Büromarkt steigt ab dem nächsten Jahr wieder deutlich an: Nach dem heurigen Rekordtief von rund 35.200 m² werden nächstes Jahr rund 151.500 m² an neuen Büroflächen in Wi... weiterlesen Quelle: (ots/Otto Immobilien GmbH)

Hotelinvestmentmarkt in Warteschleife - Anlagemöglichkeiten händeringend gesucht

kein Bild verfügbarFrankfurt (ots) - Die Statistik spricht eine klare Sprache, will aber nicht zu der immer noch recht guten Stimmung auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt passen. Rein statistisch ist nämlich ein Rückgang des Transaktionsvolumens von 20 Prozent im 1- und 5-Jahresvergleich zu konstatieren. Der Mar... weiterlesen Quelle: (ots/Jones Lang LaSalle SE (JLL))

Immobilienpreise im Umland steigen schneller als in Metropolen (FOTO)

Foto:  obs/Homeday GmbH
Homeday-Preisatlas / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/121300 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Homeday GmbH"Berlin (ots) - - Preise im Umland von Frankfurt am Main, Düsseldorf, München und Stuttgart stärker gestiegen als in den Metropolen selbst - Höchster Preisanstieg mit fast 30 Prozent im Frankfurter Umland Die Preise für Eigentumswohnungen in deutschen Metropolen sind in den letzte... weiterlesen Quelle: (ots/Homeday GmbH)