Baugewerbe: Beurteilung der Geschäftsentwicklung bleibt verhalten

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe bewerten ihre Geschäftslage und Umsatzerwartungen weiter verhalten. Das ergab die monatliche Schnellumfrage des Verbands über die Nachfrage- und Produktionsentwicklung im Baugewerbe. Während die Geschäftslage im Wohnun... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

SOKA-BAU unterzeichnet UN Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren (UNPRI) - Vorstand Gregor Asshoff: "Nachhaltige Anlagestrategie ist im Interesse aller Kunden und Versicherten"

kein Bild verfügbarWiesbaden / London (ots) - Rund 1,5 Millionen Anwärter und 350.000 Rentner der Baubranche vertrauen darauf, dass die Sozialkassen der Bauwirtschaft (SOKA-BAU) die überbetriebliche zusätzliche Altersversorgung und die Berufsausbildung der Branche sowie die Sicherung von Urlaubsansprüchen gewährleiste... weiterlesen Quelle: (ots/SOKA-BAU)

BAUINDUSTRIE begrüßt Investitionsbeschleunigungsgesetz /Richtiges Zeichen zur richtigen Zeit! /Schnellere Verfahren kurbeln die Wirtschaft an

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Die BAUINDUSTRIE begrüßt außerordentlich den Beschluss des Kabinetts zur Verabschiedung des Investitionsbeschleunigungsgesetzes. Das ist genau das richtige Zeichen zur richtigen Zeit. Um die Wirtschaft anzukurbeln und die Ziele zur klimafreundlichen Mobilität zu erreichen, müssen wir... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

Baugewerbe: Starke Ausbildungsleistung der Betriebe trotz Corona

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Die in den Monaten Januar bis einschließlich Juli erfassten Ausbildungsverträge im 1. Lehrjahr liegen um 6,1 % höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Waren es in 2019 noch 6180 junge Menschen, die einen Ausbildungsvertrag am Bau abschlossen, so sind es in 2020 6658. Dieses geht... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)


BAUINDUSTRIE fordert Fortsetzung des Investitionshochlaufes /Keine Einsparungen bei den Investitionen in 2021 /Verkehrsträger nicht gegeneinander ausspielen

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Gerade angesichts der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise muss der Hochlauf der Investitionen in die Bundesfernstraßen fortgesetzt werden." Das erklärte Dieter Babiel, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie, anlässlich der bevorstehenden Verhandl... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

Ausbildungsjahr 2020/2021: BAUINDUSTRIE hat noch Kapazitäten bei den Ausbildungsplätzen /Hervorragender Verdienst und Karrierechancen /14.751 offene Ausbildungsplätze im Tief-, Aus- und Hochbau

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Das neue Ausbildungsjahr 2020/2021 hat bereits begonnen. Allerdings haben viele Unternehmen der BAUINDUSTRIE noch attraktive Ausbildungsplätze frei", kommentiert der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die heute veröffentlichte Umfrage d... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

Ein ganz besonderes Messe-Erlebnis in der Corona-Zeit

kein Bild verfügbarDüsseldorf (ots) - Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) präsentiert sich am 13. und 14. August auf der polis Convention, einer bundesweit relevanten Messe für Stadt- und Projektentwicklung - die erstmals komplett online stattfindet. Seit ihrer Entstehung vor fünf Jahren präsentiert sich ... weiterlesen Quelle: (ots/BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW)

Baugewerbe: Keine groben Verstöße gegen Corona-Maßnahmen am Bau

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Zu den Vorwürfen der Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) erklärt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe: "Die Bauunternehmen in Deutschland haben von Beginn der Corona-Pandemie mit dem größtmöglichen Maß an Verantwortungsbewusstsein gehandelt und die Gesundheit ihrer B... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

Gemeinsame Pressemitteilung von HDB, rbv, GLT: Der Glasfaserausbau - die Leitungstiefbaubranche soll es richten

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Um den Breitbandausbau in Deutschland schwirren Zahlen in galaktischen Größen. Ob es die zigtausend km-Leitungen sind, die bis 2025 für das angestrebte Gigabit-Netz gelegt sein sollen, ob es die stetig wachsenden Datenübertragungsraten sind, mit denen jeder Haushalt versorgt werden so... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)