Deutsche Bauindustrie zum KfW-Kommunalpanel 2019 / Investitionsstau rückläufig aber weiterhin enorm / Bund und Länder müssen Kommunen unterstützen / Neue Wege beim Bau beschreiten

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Die Ergebnisse des KfW-Kommunalpanels 2019 zeigen Licht und Schatten. Auch wenn der Investitionsstau etwas abgebaut werden konnte, war dieser mit rund 138 Mrd. Euro im Jahr 2018 nach wie vor besorgniserregend. Gerade im Bereich der Bildungsinfrastruktur ist der Rückstau mit knapp... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)



Bauindustrie zu den Konjunkturindikatoren im 1. Quartal 2019: Branche weiter auf Wachstumskurs - Umsätze und Auftragseingänge erreichen neue Rekorde.

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Die Bauindustrie befindet sich weiter auf ihrem Wachstumskurs - und erweist sich als Stütze der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Dies ist kein Wunder, schließlich haben die Umsätze am Bau im ersten Quartal neue Rekordwerte erreicht. Das gestern vom Statistischen Bundesamt veröff... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)

Baugewerbe: Ohne Bauland keine Wohnraumoffensive

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Nach den Daten des Statistischen Bundesamtes verfehlten die Genehmigungen im Wohnungsneubau von Januar bis März mit -3 % das Vorjahresniveau erkennbar. Während das Niveau bei den Ein- und Zweifamilienhäusern mit knapp 26.000 Wohnungen insgesamt gut gehalten wurde (+1 %), erreichten... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

Bauindustrie von den Wohnungsbaugenehmigungen im ersten Quartal 2019 enttäuscht.

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Wir sind von der Entwicklung der Wohnungsbaugenehmigungen im ersten Quartal diesen Jahres enttäuscht. Der gute Start im Januar hat sich leider nicht fortgesetzt. Insbesondere die Genehmigungen von neuen Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind zurückgegangen - und hier herrscht vor ... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)




Baugewerbe: Zahl der Auszubildenden bewegt sich weiter auf hohem Niveau

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Die aktuell vorliegenden Zahlen zu den Ausbildungsverhältnissen im Bauhauptgewerbe belegen eindrucksvoll, dass das Baugewerbe auch bei Jugendlichen zu einem wichtigen Arbeitgeber geworden ist." Dieses erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbe... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)