CLEVER-IMMOBILIEN.DE verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu! Ich stimme zu
In unseren FAQ (Frequently Asked Questions ) werden Ihnen die gängigsten Fragen zu unserem Angebot sowie spezielle Fragen zu gewerblichen Immobilienanzeigen auf einen Blick beantwortet.

Sollte Ihre Frage nicht in den Antworten dabei sein, schreiben Sie uns über das Kontaktformular Ihr Anliegen. Wir werden dieses dann mit in unsere FAQ's übernehmen und Sie per E-Mail informieren.

Suchen Sie etwas bestimmtes?

Stichwort:


Immobilien privat inserieren

Private Immobilienanbieter
Handelt es sich bei clever-immobilien.de wirklich um ein kostenloses Immobilienportal?
Meine private Anzeige ist nach 12 Monaten abgelaufen, ich möchte sie kostenlos verlängern, aber wie?
Ich kann keine Anzeige aktivieren, obwohl ich meine alte Anzeige deaktiviert habe.

Immobilien gewerblich inserieren

Gewerbliche Immobilienanbieter
Welche Maklersoftware wird unterstützt und wie kann ich meine Immobilien übertragen?

Handelt es sich bei clever-immobilien.de wirklich um ein kostenloses Immobilienportal?

Unser Portal ermöglich sowohl für private als auch gewerbliche Anbieter von Immobilien kostenlose Anzeigen zu schalten.

Das Einstellen von Immobilienanzeigen ist dabei völlig kostenfrei. Um unser Portal zu finanzieren schalten wir Werbeeinblendungen über das Anzeigencenter von Google (Ads). 

Darüber hinaus ermöglichen wir Anbietern zusätzliche kostenpflichtige Dienste optional zu buchen. Auf unsere kostenpflichtigen Dienste weisen wir jedoch separat hin. Eine Nutzung unseres Portal, als auch das Einstellen von Immobilien ist ohne Inanspruchnahme dieser kostenpflichtigen Dienste möglich.

 

 

nach oben

Meine private Anzeige ist nach 12 Monaten abgelaufen, ich möchte sie kostenlos verlängern, aber wie?

Damit in unserem Immobilienbestand die Anzeigen aktuell bleiben, deaktiveren wir automatisch Anzeigen privater Anbieter nach 12 Monaten. Wenn Sie Ihr Inserat verlängern möchten, gehen Sie unter "meine Anzeigenpakete" und buchen das kostenlose Anzeigenpaket erneut. Danach müssen Sie Ihre Immobilie unter "meine Anzeigen" wieder aktivieren.

 

Das Inserat ist wieder für 12 Monate online.

nach oben

Ich kann keine Anzeige aktivieren, obwohl ich meine alte Anzeige deaktiviert habe.

Es gibt zwei mögliche Gründe, warum Sie keine Anzeige aktivieren können.

 

1. Ihr kostenloses Anzeigenpaket ist abgelaufen

2. Sie haben in Ihrem kostenlosen Anzeigenpaket keine Restanzeigen mehr, um weitere Inserate zu schalten.

 

1. Gehen Sie im Kundenmenü unter "meine Anzeigenpakete". Darin sehen Sie gebuchte bzw. bereits abgelaufene Anzeigenpakete. Wenn Ihr Anzeigenpaket abgelaufen ist, buchen Sie einfach ein neues kostenloses Anzeigenpaket. Danach können Sie ein neues Immobilieninserat schalten. Achten Sie immer darauf, dass sich Ihr Inserat "aktivieren" lässt, denn erst dann tauch es tatsächlich in der Ergebnisliste auf.

 

2. Jedes private Anzeigenpaket erlaubt nur den Eintrag von einem Inserat. Damit alte Inserate nicht einfach kopiert werden, damit der Eintrag unter "neuesten Objekten" auftaucht, müssen Sie Ihr altes Inserat/Immobilie erst löschen, bevor Sie ein neues Immobilieninserat aktivieren (veröffentlichen) können.

nach oben

Welche Maklersoftware wird unterstützt und wie kann ich meine Immobilien übertragen?

Wir unterstützen eine ganze Reihe von verschiedenen Makler- und Immobiliensoftwareprogrammen.

Dazu zählen u.a.:

FlowFact, OnOffice, FioPort, Maklerserver, OpenEstate, PowerImmo, Expose 8, Ammon Maklersoftware, Datasoft, estatePro, u.v.m.

Grundsätzlich wird jede Maklersoftware unterstützt, die den OpenImmo-Standard als Exportprotokoll bereitstellt.

Ihre FTP-Zugangsdaten, die Sie benötigen, wenn Sie die Immobilien aus Ihrem Maklerprogramm auf unseren Server spielen möchten, finden Sie im Kundenmenü unter Schnittstellen -> OpenImmo Import

Falls Sie Hilfe bei der Einrichtung benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

nach oben