Vereint zum Klimaziel

kein Bild verfügbarFrankfurt am Main / München (ots) - Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt ruft "Initiative Wohnen 2050" ins Leben / Vernetzung der deutschen Wohnungswirtschaft zur Erreichung der Klimaziele / Möglichkeiten und Rahmenbedingungen auf Landes- und Bundesebene abstimmen / Partner und F... weiterlesen Quelle: (ots/Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH)

Noch läuft der Büro-Vermietungsmarkt rund - Büroflächenumsatz zum Dreivierteljahr bei über 3 Millionen Quadratmeter

kein Bild verfügbarFrankfurt (ots) - Es kriselt. Nicht nur auf geopolitischer Ebene, sondern mittlerweile auch fundamental und spürbar in Deutschland. Als exportorientierte Wirtschaftsnation leidet Deutschland besonders unter den globalen Handelsbeschränkungen, die einerseits durch den quälenden Handelskonflikt zwi... weiterlesen Quelle: (ots/Jones Lang LaSalle SE (JLL))

Gemeinsame Pressemiteilung von BDH, ZVSHK und DG Haustechnik / Klimaschutzpaket 2030: Bundesregierung packt endlich die Wärmewende an

kein Bild verfügbarKöln/Berlin (ots) - Auf der am 24. September stattgefundenen Deutschen Wärmekonferenz begrüßten die drei Spitzenverbände der Heizungsbranche, der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und der Deutschen Großhandelsverband Haustechnik... weiterlesen Quelle: (ots/BDH - Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie)


Baugewerbe zum Ausbau der A61 in Süddeutschland: ÖPP-Projekte nicht mehr notwendig! Zu teuer und ineffizient!

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Zu den bekannt gewordenen Mehrkosten von 600 Mio. EUR beim Ausbau der A61 erklärt der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: "Erneut wird mit dem Ausbau der A61 in Süddeutschland ein ÖPP-Projekt wesentlich teurer als geplant und keiner w... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

Maik Uwe Hinkel: "Mietpreisbremse und Mietendeckel 2.0 werden keine Entspannung am Markt herbeiführen" / Immobilienexperte Maik Uwe Hinkel sieht Mietpreisbremse sowie den Mietendeckel kritisch

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Kürzlich wurde bekannt, welche Änderungen der Rot-Rot-Grüne Senat am zuvor heftig kritisierten Entwurf für den Berliner Mietendeckel vornehmen wird. Statt einer Orientierung am Mietspiegel wird künftig das verfügbare Einkommen der Mieter entscheiden, ab wann ein Haushalt zu hohe M... weiterlesen Quelle: (ots/Maik Uwe Hinkel - Immobilienexperte)


Leitveranstaltung der deutschen Gesteinsindustrie in Berlin / ... weil Substanz immer wieder entscheidet!

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Vom 27. bis 29. November 2019 findet das ForumMIRO erneut im Mercure Hotel MOA in Berlin statt. Die vom Bundesverband Mineralische Rohstoffe, MIRO, getragene Leitveranstaltung der deutschen Kies-, Sand-, Quarzsand- und Natursteinindustrie ist der wichtigste Treffpunkt für Akteure ... weiterlesen Quelle: (ots/Bundesverband Mineralische Rohstoffe, MIRO)

Bundesinnenminister Horst Seehofer übernimmt Schirmherrschaft der bautec 2020 / BMI präsentiert "Das Bauen von Morgen" - up#Berlin in Halle 4.2 stark nachgefragt (FOTO)

Foto:  obs/Messe Berlin GmbH/BMI / Henning Schacht
Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Horst Seehofer übernimmt die Schirmherrschaft für die bautec, die vom 18. bis 21. Februar 2020 auf dem Messegelände in Berlin stattfinden wird. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Berlin GmbH/BMI / Henning Schacht"Berlin (ots) - Die bautec hat einen weiteren starken Partner gefunden. Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Horst Seehofer übernimmt die Schirmherrschaft für die bautec, die vom 18. bis 21. Februar 2020 auf dem Messegelände in Berlin stattfinden wird. Bundesinnenminister Horst S... weiterlesen Quelle: (ots/Messe Berlin GmbH)

Heizen die Ministerien zum Fenster raus? Deutsche Umwelthilfe stellt erstmals Klima-Check der Dienstsitze vor

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe überprüft Energieausweise der Bundesministerien - Teils erheblicher Sanierungsbedarf bei Ministerien und nachgeordneten Behörden - DUH präsentiert Chronologie des Scheiterns der Bundesregierung beim Klimaschutz im Gebäudebereich - DUH fordert Ende des klimapolit... weiterlesen Quelle: (ots/Deutsche Umwelthilfe e.V.)