Jeder vierte Haushalt hat einen Kamin- oder Kachelofen, doch nur wenige schützen sich vor Kohlenmonoxid / Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen informiert zum Start der Heizperiode (FOTO)

Foto:  obs/Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen/Urban Ruths
Jeder vierte Haushalt hat einen Kamin- oder Kachelofen, doch nur wenige schützen sich vor Kohlenmonoxid / Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen informiert zum Start der Heizperiode / Kampagnenmotiv "Co macht KoBerlin (ots) - Giftiges Kohlenmonoxid (CO) kann durch verstopfte Abluftrohre und Schornsteine von Gasthermen, Ölheizungen oder Kamin- und Kachelöfen in die Raumluft gelangen. Durch technische Defekte, mangelnde Wartung oder Manipulationen an der Verbrennungseinrichtung können insbesondere bei geschl... weiterlesen Quelle: (ots/Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen)

Absturzunfälle vermeiden: Prävention rettet Leben (FOTO)

Foto:  obs/Präventionskampagne kommmitmensch/Tomas Rodriguez / DGUV
Absturzunfälle bei der Arbeit haben häufig schwerwiegende Verletzungen zur Folge. Mit der Motivserie "Blöde Idee - schlaue IdeeBerlin (ots) - Jede Woche stirbt in Deutschland ein Mensch durch einen Absturz. Die Präventionskampagne komm mit mensch der gesetzlichen Unfallversicherung weist auf die Gefahren durch Absturzunfälle hin und wirbt für ganzheitliche Prävention. Abstürze gehören zu den tödlichsten Unfallgefahren in d... weiterlesen Quelle: (ots/Präventionskampagne kommmitmensch)

Baustellen sicher und wirtschaftlich planen / Verschiedenste rechtliche Grundlagen sind zu beachten

kein Bild verfügbarDortmund (ots) - Die Einrichtung einer Baustelle bestimmt über die Qualität der Arbeit und der Arbeitsbedingungen. Darüber hinaus ist sie die Grundlage für wirtschaftliche und sichere Bauprozesse. Für kleine und mittlere Bauunternehmen sowie für Handwerksbetriebe hat die Bundesanstalt für Arbeitssch... weiterlesen Quelle: (ots/Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)

Arthrose im Knie: Dem Verschleiß frühzeitig vorbeugen / Tipps und Hinweise der BG BAU (FOTO)

Foto:  obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft/Sonja Werner
Ein Kniesitz schützt nicht nur die Knie, sondern schont auch den Rücken. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/60172 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft/Sonja Werner"Berlin (ots) - Bei vielen Tätigkeiten in der Bauwirtschaft gehört es dazu, auch im Knien zu arbeiten. Doch kann eine arbeitsbedingte Dauerbelastung durch häufiges Knien oder Hocken zur Arthrose des Kniegelenks (Gonarthrose) führen. Sie ist eine häufig auftretende Berufskrankheit des Muskel-Skelett-S... weiterlesen Quelle: (ots/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)

Umfrage: Umweltverträglichkeit von Baustoffen beim Renovieren stärker beachten / TÜV Rheinland: Nur 50 Prozent achten beim Renovieren auch auf Umweltverträglichkeit der Baustoffe (FOTO)

Foto:  obs/TÜV Rheinland AG
Umfrage: Umweltverträglichkeit von Baustoffen beim Renovieren stärker beachten / TÜV Rheinland: Nur 50 Prozent achten beim Renovieren auch auf Umweltverträglichkeit der Baustoffe/ Umfrage Civey Renovieren und Umweltverträglichkeit. Grafik: TÜV Rheinland Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/31385 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/TÜV Rheinland AG"Köln (ots) - Beim Renovieren achtet nur jede Zweite auf die Umweltverträglichkeit verwendeter Baustoffe, ein Viertel der Wohneigentümer beachtet dieses Kriterium beim Einsatz von Baustoffen weniger oder sogar gar nicht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civ... weiterlesen Quelle: (ots/TÜV Rheinland AG)

Warum Gebäude bald wieder krank machen / Saisonalität von Atemwegsinfektionen

Foto:  obs/Condair Systems GmbH
Angenommener Einfluss von Umweltfaktoren auf die Zeitspanne bis 90 Prozent aller Sars-CoV-2-Viren zerfallen  / Saisonalität von Atemwegsinfektionen.

(Daten entnommen aus https://www.dhs.gov/science-and-technology/sars-airborne-calculator - Department of US Homeland Security) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Condair Systems GmbH"Norderstedt (ots) - Vor dem Hintergrund der Diskussion um den Beginn einer zweiten Covid-19 Welle zeigen aktuelle Untersuchungen, dass mit Beginn der Heizperiode unvermeidlich wieder mit einem Anstieg von Atemwegsinfektionen zu rechnen ist. Als Ursache dafür werden saisonale Veränderung von Lufttemp... weiterlesen Quelle: (ots/Condair Systems GmbH)

Baugewerbe: Keine groben Verstöße gegen Corona-Maßnahmen am Bau

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Zu den Vorwürfen der Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) erklärt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe: "Die Bauunternehmen in Deutschland haben von Beginn der Corona-Pandemie mit dem größtmöglichen Maß an Verantwortungsbewusstsein gehandelt und die Gesundheit ihrer B... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

BG BAU rät zur Vorsicht bei Hitze - Wer im Freien arbeitet, sollte sich schützen (FOTO)

Foto:  obs/Thomas Lucks/ BG BAU
Wer im Freien arbeitet, sollte sich schützen / Wichtig bei hohen Temperaturen: ,Viel trinken. Geeignet sind Mineralwasser, Früchtetee oder Fruchtschorle. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/60172 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Thomas Lucks/ BG BAU"Berlin (ots) - Die nächste Hitzewelle rollt. Beschäftigte auf Baustellen können es aber häufig nicht vermeiden, sich in der prallen Sonne aufzuhalten. Deshalb ist es wichtig, sich zu schützen, sonst drohen Hitze- und Hautschäden. Nach Möglichkeit sollen die Arbeiten in die frühen Morgen- oder in die... weiterlesen Quelle: (ots/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)

BG BAU veröffentlicht Handlungshilfe für Unternehmen und Beschäftigte - Desinfektionsmittel gegen Sars-CoV-2 richtig anwenden (FOTO)

Foto:  obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Grundregel bei der Desinfektion: "Wischen statt Sprühen". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/60172 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft"Berlin (ots) - Desinfektionsmittel sorgen für Hygiene in Coronavirus-Zeiten, können aber auch die Gesundheit der Anwender gefährden. Daher unterstützt die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) Unternehmen und Beschäftigte mit einer neuen Handlungshilfe zum Umgang mit Desinfektionsmitteln. ... weiterlesen Quelle: (ots/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)

Umfrage unter Auszubildenden zum Thema UV-Schutz - UV-Strahlung: Gefahr erkannt - aber nicht gebannt / Bau-Nachwuchs setzt Sonnenschutz nur spärlich um (FOTO)

Foto:  obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft/Foto: BG BAU
Was wissen junge Menschen über das Thema Schutz vor UV-Strahlung? Die BG BAU hat 113 Auszubildende der Bauwirtschaft befragt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/60172 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft/Foto: BG BAU"Berlin (ots) - Was wissen junge Menschen über das Thema Schutz vor UV-Strahlung und wie sensibel gehen Sie mit diesem Thema um? Das wollte die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) wissen und befragte dazu im März 113 Auszubildende aus unterschiedlichen Gewerken der Baubranche. Das Ergebni... weiterlesen Quelle: (ots/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)