18.02.2020      Firmenportraits   

GF Piping Systems bringt ein bahnbrechendes Inspektionswerkzeug auf den Markt, das schnell und objektiv eine Schweißperle beurteilen und ein Gütesiegel vergeben kann

Von Georg Fischer Piping Systems
Schaffhausen, Schweiz (ots/PRNewswire) - Das Tool zur Inspektion von
Schweißperlen (WBI) bietet Sicherheit für Rohrleitungssysteme in den Bereichen
Mikroelektronik, chemische Verarbeitung, Biowissenschaften und Energie, indem es
die Qualität von Infrarot-Schweißperlen zuverlässiger denn je bewertet

GF Piping Systems gab heute seine neueste Innovation, das WBI-Tool, bekannt.
Diese bahnbrechende Technologie bewertet die Integrität von
Infrarot-Schweißperlen sowohl für PROGEF- (PP) als auch für SYGEF- (PVDF)
Komponenten, wobei jedes Element so gestaltet ist, dass es intuitiv und
effizient ist.

Wenn Sie ein Infrarot-Stumpfschmelzverfahren verwenden, um
Kunststoffrohrkomponenten miteinander zu verbinden, erzeugen Sie eine
Schweißperle. In der Vergangenheit beurteilten erfahrene Schweißer oder
Qualitätskontrollmanager die Qualität der Perle mit dem bloßen Auge, um zu
sehen, ob sie perfekt verschmolzen und so gleichmäßig wie möglich ist.
Allerdings gibt es immer weniger qualifizierte Arbeitskräfte mit diesem
Fachwissen, warum also das Risiko eingehen?

So klein wie eine Computermaus und vollgepackt mit modernster fotosensorischer
Technologie: Schweißnähte für hochanspruchsvolle Anwendungen können jetzt
digital geprüft werden, um sicherzustellen, dass potenzielle Schwachstellen
objektiv aufgezeigt werden und die Risiken von Leckagen, die zu Schäden in
Millionenhöhe führen können, reduziert werden.

"Jedes Element des WBI-Tools wurde sorgfältig auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.
Völlig anpassungsfähig an Ihre Anforderungen kann das WBI-Tool an bis zu 15
verschiedene Rohrdurchmesser anpassen und 4 bis 16 verschiedene Punkte Ihrer
Schweißnaht analysieren", so Peter Waefler, Produktmanager Verbindungstechnik.
"Noch nie zuvor gab es ein Tool wie dieses, das eine Schweißperle schnell und
objektiv beurteilen und ein Gütesiegel vergeben kann."

Das WBI-Tool ist in zwei Größen erhältlich, um die Verbindungen von Rohren in
einem Bereich von d20 bis d225 zu prüfen. Mit der beiliegenden Software können
Sie sechs verschiedene Schlüsselbereiche Ihrer Schweißnaht (K-Wert, Wandversatz,
Breite, Fläche, Höhen und Winkel) untersuchen und gleichzeitig eine
Bescheinigung über die bestandene/nicht bestandene Prüfung pro Schweißnaht
erhalten.

}Lernen Sie mehr über das Werkzeug zur Schweißnahtprüfung (WBI) unter
www.gfps.com.

Über GF Piping Systems

GF Piping Systems ist weltweit der Experte für den sicheren und zuverlässigen
Transport von Wasser, Chemikalien und Gas. Die wartungsfreien und langlebigen
Rohrleitungssysteme aus Kunststoff helfen, wichtige Anwendungen unserer Kunden
schneller, kostengünstiger und nachhaltiger zu realisieren. GF Piping Systems
unterstützt seine Kunden in allen Phasen ihrer Projekte von der Planung bis zur
Inbetriebnahme.

www.gfps.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1091223/GF_Piping_Systems_Logo.jpg

Pressekontakt:

Für weitere Informationen und druckfähiges Fotomaterial wenden Sie
sich bitte an unser Medienteam: media.ps@georgfischer.com

Christopher Merrell
Leiter der Abteilung Globales Marketing und Kommunikation
+41-76-8177286

Pia Fröse
Associate Vize-Präsidentin
+49-69-348726-379. Weitere Medieninformationen finden Sie auf:
www.gfps.com/media-center.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/141446/4523627
OTS: Georg Fischer Piping Systems

Original-Content von: Georg Fischer Piping Systems, übermittelt durch news aktuell
Der Beitrag wurden 0 mal gelesen.
Diesen Beitrag teilen

Schlagwörter


Computer Energie Bau Chemie Öl Wasser