28.01.2020      Firmenportraits   

Deutsche Leibrenten mit starkem Wachstum / Marktführer für Immobilien-Renten baut bundesweite Präsenz aus

Von Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG
Frankfurt (ots) - Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG hat 2019 ein Rekordjahr
verzeichnet mit 210 Neuabschlüssen und einem Ankaufsvolumen von 75 Millionen
Euro. Das starke Ergebnis entspricht einem Unternehmens-Wachstum von über 100
Prozent im Vergleich zum Vorjahr und bestätigt damit die Skalierbarkeit des
Geschäftsmodells und den institutionellen Charakter des Portfolios der Deutsche
Leibrenten. Das Frankfurter Unternehmen hat damit seine Position als Marktführer
für Immobilien-Renten in Deutschland gefestigt. Für 2020 und darüber hinaus wird
ein weiterhin starkes Wachstum erwartet.

"Wir freuen uns über das gute Ergebnis 2019 und blicken optimistisch in die
Zukunft. Mit der im November 2019 begebenen Wandelanleihe von 50 Millionen Euro
haben wir die Grundlage geschaffen, um unsere starke Position im Zukunftsmarkt
Altersfinanzierung in den kommenden Jahren weiter auszubauen", sagt Friedrich
Thiele, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Leibrenten. "Mit rund fünf Millionen
Immobilieneigentümern über 65 Jahren und einer alternden Bevölkerung ist der
Markt für Immobilien-Verrentung in Deutschland sehr groß."

Gründung von eigenen Niederlassungen in Großstädten

Das Frankfurter Unternehmen bietet Eigenheimbesitzern in Deutschland ab 70
Jahren alle Formen der Immobilien-Rente an: monatliche Rentenzahlungen, eine
Einmalzahlung oder eine Kombination aus beidem.

Neben dem Ausbau der externen Vertriebsstrukturen aus Immobilienmaklern, Banken
und Versicherungen wird das Unternehmen in diesem Jahr mit eigenen
Niederlassungen in deutschen Großstädten ein drittes Standbein für ihre
Vertriebskapazitäten schaffen.

"Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern vor Ort werden
wir weiter vorantreiben" sagt Vertriebsvorstand Thorsten Zucht. "Mit den eigenen
Niederlassungen können wir zusätzliche direkte Key-Account Kapazitäten für
Finanzberatung und Finanzdienstleistungen anbieten."

Über die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG - www.deutsche-leibrenten.de

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG bietet Senioren die Möglichkeit, ihre
Immobilie an sie zu verkaufen, ohne aus dem Eigenheim ausziehen zu müssen. Die
Verkäufer bekommen - notariell abgesichert und im Grundbuch verankert - ein
lebenslanges Wohnrecht nach Nießbrauchgrundsätzen und eine monatliche Rente
und/oder eine Einmalzahlung. Als einziger Anbieter solcher Verrentungsprodukte
erwirbt das Frankfurter Unternehmen Immobilien in ganz Deutschland und wird
dabei von seinem Mehrheitsaktionär, der Obotritia Capital KGaA mit Sitz in
Potsdam, unterstützt.

Aktuell hat die Deutsche Leibrenten mehr als 400 Immobilien in ihrem Eigentum.
Das macht sie im Bereich der Immobilien-Verrentung zum Marktführer in
Deutschland. Sie ist als einziges deutsches Unternehmen Mitglied in der European
Pensions and Property Asset Release Group (EPPARG).

Pressekontakt:

Thöring & Stuhr
Kommunikationsberatung GmbH
Claudia Thöring
Mittelweg 142 - D-20148 Hamburg
Tel: +49 40 207 6969 82
mobil: +49 170 2150 146
Claudia.Thoering@corpnewsmedia.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/119738/4504193
OTS: Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

Original-Content von: Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG, übermittelt durch news aktuell
Der Beitrag wurden 0 mal gelesen.
Diesen Beitrag teilen

Schlagwörter


Rente Finanzen Bau Immobilien Geschäftsberichte