702 00 Timbaki

 (11) Ladebild
Kaufpreis: 90.000 EUR

702 00 Timbaki
Häuser: - keine Angabe -
Wohnfläche: ca. 140 m²
Grundstück: ca. 700 m²
Zimmer: 3
Baujahr: 1990

Timbaki Südkreta Haus zum Verkauf Wfl.140m² Grnst.700m²

Objektbeschreibung

Haus zum Verkauf in Timbaki, in einer ruhigen Gegend in der Nähe der Kirche Agio Pnevma. Das Haus ist groß genug mit komfortablen Zimmern und einem sehr komfortablen Wohnzimmer. Das Grundstück hat sehr gute Abmessungen und innen gibt es einige Bäume. Mit der richtigen Renovierung wird ein sehr schöner Ort zum Leben.


Allgemeine Merkmale
Preis: 100.000 EUR
Landquadrat: 700 m²
Gebäudequadrat: 140 m²
Entfernung vom Meer: 2000

Typ: Haus
Baujahr: 1990
Stufen: 1
Innenausstattung:
Schlafzimmer: 3
Wohnzimmer: 1
Küche: 1
Badezimmer: 1
Rahmen: Aluminium / Doppelglasfenster: JA
Kamin: JA
Garten: JA
Verandas: JA
Lagerung: JA
Sonnensystem: JA
Renovierungsbedürftig: JA

Kosten
Preisangaben in:
EUR
Kaufpreis:
90.000 EUR
Provisionspflichtig:
Ja
Courtage:
2,5% Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.
Fläche (ca.)
Wohnfl.:
140 m²
Grundstücksfläche:
700 m²
Zimmerangaben
Zimmer:
3
Ausstattung
Ausrichtung Balkon/Terasse:
Süd
Bad:
Fenster, Dusche
Bodenbelag:
Fliesen
Gartenmitbenutzung:
Ja
Kamin:
Ja
Kategorie:
Standard
Klimaanlage:
Ja
Küche:
Einbauküche
Beschreibungen
Lage:
Timbaki (702 00)
Timbaki ist eine kleine Stadt, die 65 km südlich von Heraklion liegt, auf der Ebene von Messara. Sie liegt in der Nähe des Strandes der Kokkinos Pirgos, des alten Palast von Phaestus und der minoischen Villa in Agia Triada. Ihre Bewohner sind vor allem in der Landwirtschaft beschäftigt, da die Gegend voll von Olivenhainen und Gewächshäusern ist. Tatsächlich sind die Gewächshäuser so viele, dass die meisten Gemüse im Ausland täglich exportiert werden.

Die Stadt hat keine besonderen Schönheiten zu zeigen, da die meisten Gebäude modern und hässlich sind. Sie können die Metropolitankirche St. Titus besuchen und Ihren Kaffee auf dem Hauptplatz oder am Strand von Kokkinos Pirgos trinken.

Der Hauptgrund für die hässliche moderne Architektur von Timbaki ist die Tatsache, dass das Dorf evakuiert wurde und alle Häuser von den Deutschen während des Zweiten Weltkrieges abgerissen wurden und später von Grund auf neu aufgebaut wurden. Die Deutschen hielten ein paar Gebäude auf und nutzten die Materialien aus den abgerissenen Häusern für den Bau des nahe gelegenen Flughafens von Timbaki, der das gesamte südöstliche Mittelmeer kontrollieren konnte. Noch heute ist der Flughafen in Betrieb, aber er bietet vor allem Dienstleistungen für die Offiziere der Luftwaffe als Sommerort an. Im Sommer veranstaltet die Startbahn häufige Autorennen, während ein Himmel Tauchclub am Flughafen operiert.

Der größte Fluss von Messara, Geropotamos, entleert sein Wasser in der Nähe von Timbaki und bildet einen kleinen Sumpf an der Stelle Katalyki. Vor einigen Jahrhunderten hielt die Malaria, die durch die lokalen Sümpfe verursacht wurde, die Entwicklung von Timbaki weg.
Objektbeschreibung:
Haus zum Verkauf in Timbaki, in einer ruhigen Gegend in der Nähe der Kirche Agio Pnevma. Das Haus ist groß genug mit komfortablen Zimmern und einem sehr komfortablen Wohnzimmer. Das Grundstück hat sehr gute Abmessungen und innen gibt es einige Bäume. Mit der richtigen Renovierung wird ein sehr schöner Ort zum Leben.


Allgemeine Merkmale
Preis: 100.000 EUR
Landquadrat: 700 m²
Gebäudequadrat: 140 m²
Entfernung vom Meer: 2000

Typ: Haus
Baujahr: 1990
Stufen: 1
Innenausstattung:
Schlafzimmer: 3
Wohnzimmer: 1
Küche: 1
Badezimmer: 1
Rahmen: Aluminium / Doppelglasfenster: JA
Kamin: JA
Garten: JA
Verandas: JA
Lagerung: JA
Sonnensystem: JA
Renovierungsbedürftig: JA
Sonstiges
Etagenzahl:
1
Nutzung als Ferienobjekt:
Ja
Nutzungsart:
WOHNEN
Objektzustand
Baujahr:
1990
Objektzustand:
Teil / Vollrenovierung notwendig
Energiedaten
Baujahr (lt. Energieausweis):
unbekannt

A+ABCDEFGH


Mit dem Anzeigen der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.


702 00 Timbaki

Timbaki (702 00)
Timbaki ist eine kleine Stadt, die 65 km südlich von Heraklion liegt, auf der Ebene von Messara. Sie liegt in der Nähe des Strandes der Kokkinos Pirgos, des alten Palast von Phaestus und der minoischen Villa in Agia Triada. Ihre Bewohner sind vor allem in der Landwirtschaft beschäftigt, da die Gegend voll von Olivenhainen und Gewächshäusern ist. Tatsächlich sind die Gewächshäuser so viele, dass die meisten Gemüse im Ausland täglich exportiert werden.

Die Stadt hat keine besonderen Schönheiten zu zeigen, da die meisten Gebäude modern und hässlich sind. Sie können die Metropolitankirche St. Titus besuchen und Ihren Kaffee auf dem Hauptplatz oder am Strand von Kokkinos Pirgos trinken.

Der Hauptgrund für die hässliche moderne Architektur von Timbaki ist die Tatsache, dass das Dorf evakuiert wurde und alle Häuser von den Deutschen während des Zweiten Weltkrieges abgerissen wurden und später von Grund auf neu aufgebaut wurden. Die Deutschen hielten ein paar Gebäude auf und nutzten die Materialien aus den abgerissenen Häusern für den Bau des nahe gelegenen Flughafens von Timbaki, der das gesamte südöstliche Mittelmeer kontrollieren konnte. Noch heute ist der Flughafen in Betrieb, aber er bietet vor allem Dienstleistungen für die Offiziere der Luftwaffe als Sommerort an. Im Sommer veranstaltet die Startbahn häufige Autorennen, während ein Himmel Tauchclub am Flughafen operiert.

Der größte Fluss von Messara, Geropotamos, entleert sein Wasser in der Nähe von Timbaki und bildet einen kleinen Sumpf an der Stelle Katalyki. Vor einigen Jahrhunderten hielt die Malaria, die durch die lokalen Sümpfe verursacht wurde, die Entwicklung von Timbaki weg.

Firmenlogo Torsten Bär Immobilien
Torsten Bär Immobilien
Kirchenfelder Weg, 12
42327 Wuppertal
Nummer anzeigen


Internet: Homepage aufrufen

alle Anzeigen des Anbieters
Anbieterimpressum

Es wurden vom Anbieter keine Dokumente bereitgestellt