08228 Rodewisch
Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

 (7) Ladebild
Kaufpreis: 19.000 EUR
08228 Rodewisch
Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.
Häuser: - keine Angabe -
Wohnfläche: ca. 196 m²
Grundstück: ca. 797 m²
Zimmer: 5
Baujahr: 1797
Objektbeschreibung

Einfamilienhaus, Baujahr: ca. 1797, letzte Modernisierung: 1989, 2,5 Etage(n), Wohnfläche: 196m², Nutzfläche: 150m², Zimmer: 5, Nebengebäude, Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des Gläubigers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei. Zu diesem Objekt erhalten Sie kostenlos das Exposé/Gutachten.

Ausstattung

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein 1797 als Bauernhof errichtetes Einfamilienhaus in Rodewisch bei Auerbach. Das Objekt ist zweigeschossig zzgl. Dachgeschoss und nicht unterkellert. 1989 erfolgte der Bauantrag zur Umnutzung und Ausbau als Wohnhaus - die Umsetzung wurde teilweise begonnen. Die Wohnfläche beträgt rd. 196m², zusätzlich werden rd. 150m² weitere Nutzfläche in Form von Abstellflächen angegeben.

Auf dem Grundstück befindet sich noch ein eingeschossiger Anbau sowie ein Nebengebäude mit Garage und Schuppen.
Es besteht umfänglicher Sanierungsbedarf.

Es ist zu beachten, dass es sich um ein Gebäudegrundbuch handelt. D.h. das Grundstück wird nicht verkauft, sondern es besteht lediglich ein dingliches Nutzungsrecht am Flurstück. Allerdings ist gemäß vorliegender Auskunft die Stadt Rodewisch als Grundstückseigentümerin zum Verkauf an den jeweiligen Gebäudeeigentümer bereit.
Der Eigentümer bietet u.a. an, ab Erwerb eine monatliche Miete von 100 EUR zu zahlen.
Voraussetzung ist hier allerdings, dass er weiter im Objekt wohnen kann.
Ab 2022 wäre auch eine höhere Mietzahlung möglich, müsste aber neu verhandelt werden.

Kontakt:
A4RES Advisory GmbH
Tel.: 03591-326600
Email: vermarktung@a4res.de

Sonstiges

Baujahr: 1797

Das Gutachten/Expose erhalten Sie kostenlos über www.argetra.de und fordern Sie dort über das Kontaktformular weitere Informationen an.

Die Versteigerung findet am zuständigen Amtsgericht statt.

Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Verkehrswert. Dieser wurde vom Gericht aufgrund eines vom amtlich bestellten Sachverständigen erstellten Gutachtens festgesetzt.

Ein Zuschlag ist gegebenenfalls schon ab 50% (bei Zweitterminen auch darunter) des Verkehrswertes möglich. Zudem entfallen für Sie die Makler- und Notarkosten, die je nach Bundesland bis zu 8,5% ausmachen können.

Dies ist eine von bundesweit über 80.000 Immobilien, die wir in unserem monatlich erscheinenden Versteigerungskalender schon ab 99,--EUR für 3 Monate veröffentlichen. Zudem erhalten Sie bei uns einen Onlinezugang, mit dem Sie bis zu einem Jahr im Voraus Zwangsversteigerungsangebote sehen, die uns schon bekannt sind. Damit haben Sie zusätzlich die Chance bereits im Vorfeld einer Versteigerung mit dem Gläubiger in Kontakt zu treten. Eventuell können Sie die Immobilie auch vor der Versteigerung kaufen und haben damit Ihr Ziel noch schneller erreicht.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an. Wir sind telefonisch für Sie von Montags bis freitags von 9.00 - 20.00 Uhr und samstags von 10.00 - 16.00 Uhr unter 02102-711711 erreichbar.

Seit über 30 Jahren sind wir der führende Informationsdienst für Zwangsversteigerungen. Unser Know How, die Daten bundesweit komplett zu recherchieren, kommt unseren Kunden zu Gute, da keine Versteigerung verpasst wird. Sie finden alle Versteigerungstermine und die relevanten Daten zu den einzelnen Häusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungen, Grundstücken sowie Gewerbeobjekten und landwirtschaftlichen Immobilien.

Die Daten und die ggf. vorliegenden Exposés oder amtlichen / von Gerichten zur Verfügung gestellten Gutachten wurden von uns nicht auf Richtigkeit geprüft. Eine Haftung ist deshalb ausgeschlossen. Irrtum oder Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis liegt z.Z. nicht vor und ist im Zuge des Erwerbs in der Zwangsversteigerung nicht erforderlich.

Kosten
Preisangaben in:
EUR
Kaufpreis:
19.000 EUR
Fläche (ca.)
Wohnfl.:
196 m²
Gesamtfläche:
797 m²
Grundstücksfläche:
797 m²
Nutzfläche:
150 m²
Zimmerangaben
Zimmer:
5
Beschreibungen
Ausstattung:
Bei diesem Objekt handelt es sich um ein 1797 als Bauernhof errichtetes Einfamilienhaus in Rodewisch bei Auerbach. Das Objekt ist zweigeschossig zzgl. Dachgeschoss und nicht unterkellert. 1989 erfolgte der Bauantrag zur Umnutzung und Ausbau als Wohnhaus - die Umsetzung wurde teilweise begonnen. Die Wohnfläche beträgt rd. 196m², zusätzlich werden rd. 150m² weitere Nutzfläche in Form von Abstellflächen angegeben.

Auf dem Grundstück befindet sich noch ein eingeschossiger Anbau sowie ein Nebengebäude mit Garage und Schuppen.
Es besteht umfänglicher Sanierungsbedarf.

Es ist zu beachten, dass es sich um ein Gebäudegrundbuch handelt. D.h. das Grundstück wird nicht verkauft, sondern es besteht lediglich ein dingliches Nutzungsrecht am Flurstück. Allerdings ist gemäß vorliegender Auskunft die Stadt Rodewisch als Grundstückseigentümerin zum Verkauf an den jeweiligen Gebäudeeigentümer bereit.
Der Eigentümer bietet u.a. an, ab Erwerb eine monatliche Miete von 100 EUR zu zahlen.
Voraussetzung ist hier allerdings, dass er weiter im Objekt wohnen kann.
Ab 2022 wäre auch eine höhere Mietzahlung möglich, müsste aber neu verhandelt werden.

Kontakt:
A4RES Advisory GmbH
Tel.: 03591-326600
Email: vermarktung@a4res.de
Lage:
Rodewisch ist eine Kleinstadt im Vogtlandkreis in Sachsen mit rund 6.500 Einwohnern.
Durch Ihren kleinstädtischen Charme und durch ihre reizvolle Umgebung und die verkehrsgünstige Lage inmitten des Vogtlandkreises hat die Stadt eine große Bedeutung für den Tourismus. Bewohner und Besucher finden ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot historischer Sehenswürdigkeiten, kultureller Einrichtungen und attraktiver Freizeitgestaltungen.

Der nächstgrößere Ort ist Auerbach in ca. 1 km Entfernung.

Das Objekt selbst befindet sich am östlichen Zipfel von Rodewisch.
Objektbeschreibung:
Einfamilienhaus, Baujahr: ca. 1797, letzte Modernisierung: 1989, 2,5 Etage(n), Wohnfläche: 196m², Nutzfläche: 150m², Zimmer: 5, Nebengebäude, Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des Gläubigers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei. Zu diesem Objekt erhalten Sie kostenlos das Exposé/Gutachten.
Sonstiges:
Baujahr: 1797

Das Gutachten/Expose erhalten Sie kostenlos über www.argetra.de und fordern Sie dort über das Kontaktformular weitere Informationen an.

Die Versteigerung findet am zuständigen Amtsgericht statt.

Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Verkehrswert. Dieser wurde vom Gericht aufgrund eines vom amtlich bestellten Sachverständigen erstellten Gutachtens festgesetzt.

Ein Zuschlag ist gegebenenfalls schon ab 50% (bei Zweitterminen auch darunter) des Verkehrswertes möglich. Zudem entfallen für Sie die Makler- und Notarkosten, die je nach Bundesland bis zu 8,5% ausmachen können.

Dies ist eine von bundesweit über 80.000 Immobilien, die wir in unserem monatlich erscheinenden Versteigerungskalender schon ab 99,--EUR für 3 Monate veröffentlichen. Zudem erhalten Sie bei uns einen Onlinezugang, mit dem Sie bis zu einem Jahr im Voraus Zwangsversteigerungsangebote sehen, die uns schon bekannt sind. Damit haben Sie zusätzlich die Chance bereits im Vorfeld einer Versteigerung mit dem Gläubiger in Kontakt zu treten. Eventuell können Sie die Immobilie auch vor der Versteigerung kaufen und haben damit Ihr Ziel noch schneller erreicht.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an. Wir sind telefonisch für Sie von Montags bis freitags von 9.00 - 20.00 Uhr und samstags von 10.00 - 16.00 Uhr unter 02102-711711 erreichbar.

Seit über 30 Jahren sind wir der führende Informationsdienst für Zwangsversteigerungen. Unser Know How, die Daten bundesweit komplett zu recherchieren, kommt unseren Kunden zu Gute, da keine Versteigerung verpasst wird. Sie finden alle Versteigerungstermine und die relevanten Daten zu den einzelnen Häusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungen, Grundstücken sowie Gewerbeobjekten und landwirtschaftlichen Immobilien.

Die Daten und die ggf. vorliegenden Exposés oder amtlichen / von Gerichten zur Verfügung gestellten Gutachten wurden von uns nicht auf Richtigkeit geprüft. Eine Haftung ist deshalb ausgeschlossen. Irrtum oder Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis liegt z.Z. nicht vor und ist im Zuge des Erwerbs in der Zwangsversteigerung nicht erforderlich.
Sonstiges
Nutzungsart:
WOHNEN
Objektzustand
Baujahr:
1797
Objektzustand:
Teil / Vollrenovierung notwendig
Energiedaten
Baujahr (lt. Energieausweis):
unbekannt

A+ABCDEFGH


08228 Rodewisch
Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

Rodewisch ist eine Kleinstadt im Vogtlandkreis in Sachsen mit rund 6.500 Einwohnern.
Durch Ihren kleinstädtischen Charme und durch ihre reizvolle Umgebung und die verkehrsgünstige Lage inmitten des Vogtlandkreises hat die Stadt eine große Bedeutung für den Tourismus. Bewohner und Besucher finden ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot historischer Sehenswürdigkeiten, kultureller Einrichtungen und attraktiver Freizeitgestaltungen.

Der nächstgrößere Ort ist Auerbach in ca. 1 km Entfernung.

Das Objekt selbst befindet sich am östlichen Zipfel von Rodewisch.

Firmenlogo Argetra GmbH
Argetra GmbH
Siemensstr. 6
40885 Ratingen
Nummer anzeigen


Internet: Homepage aufrufen

alle Anzeigen des Anbieters
Anbieterimpressum

Argetra GmbH

Telefon Zentrale:Nummer anzeigen
Firma:Argetra GmbH
Fax:Nummer anzeigen
URL:Homepage aufrufen

Es wurden vom Anbieter keine Dokumente bereitgestellt
Anbieterimpressum