Lindenthaler Hauptstraße 69-71
04158 Leipzig Lindenthal

 (17) Ladebild
Kaltmiete: 1.000 EUR Warmmiete: 1.360 EUR Mietpreis pro qm: 6,64 EUR
Lindenthaler Hauptstraße 69-71
04158 Leipzig Lindenthal
Einzelhandel: Ladenlokale
Verkaufsfl.: ca. 150,50 m²
Zimmer: 2
Baujahr: 1996

LE APIS EXCLUSIV | +++GEWERBE- / VERKAUFSFLÄCHE MIT IM BELIEBTEN LPZ. LINDENTHAL - HIER IST VIELES DENKBAR+++

Objektbeschreibung

Die großzügig geschnittene Gewerbeeinheit befindet sich im beliebten Stadtteil "Leipzig Lindenthal". Dieser großzügige Laden steht momentan leer und kann ab sofort von Ihnen angemietet werden.
Die Gewerbeeinheit besteht aus einem großen Laden- / Verkaufsraum, einem separatem Büro-Raum, einer Küche und einem Bad mit Dusche.

Bei der Bodenbelagsauswahl besteht Absprache-Möglichkeit mit dem derzeitigen Eigentümer, sodass sich die Fußbodengestaltung an dem einziehenden Gewerbe orientieren kann. Gerne besichtigen wir persönlich mit Ihnen diese Immobilie.

Ausstattung

- Küche mit Fenster
- Dusche/WC
- KFZ Abstellplatz in der TG Nummer 3
- KFZ Abstellplätze 1,2,3,4 auf dem Hof

Sonstiges

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.

****************************
Sie haben auch (ein) Haus oder eine Eigentumswohnung in dieser Gegend zu verkaufen?

Besuchen Sie unsere Tippgeberseite auf www.le-apis-immobilien.de

Genau für Ihre Immobilie könnten wir den passenden Käufer haben!
Fragen Sie doch einfach mal nach unter: 034298-54907-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@le-apis-immobilien.de
Für Verkäufer kostenfrei.
****************************

Kosten
Preisangaben in:
EUR
Kaltmiete:
1.000 EUR
Mietpreis pro qm:
6,64 EUR
Nebenkosten:
360 EUR
Warmmiete:
1.360 EUR
Warmmiete inkl. Heizkosten:
Ja
Kaution:
3.000 EUR
Provisionspflichtig:
Nein
Fläche (ca.)
Gesamtfläche:
150,50 m²
Ladenfläche:
150,50 m²
Verkaufsfläche:
150,50 m²
Nutzfläche:
150,50 m²
Zimmerangaben
Gäste WC:
Ja
Zimmer:
2
Ausstattung
Ausbaustufe:
Schlüsselfertig mit Bodenplatte
Bodenbelag:
Estrich, Fliesen
Dachform:
Satteldach
DV-Verkabelung vorhanden:
Ja
Kategorie:
Standard
Serviceleistungen:
Reinigung
Beschreibungen
Ausstattung:
- Küche mit Fenster
- Dusche/WC
- KFZ Abstellplatz in der TG Nummer 3
- KFZ Abstellplätze 1,2,3,4 auf dem Hof
Lage:
Lindenthal ist ein Stadtteil im Nordwesten von Leipzig. Der Ortsteil umfasst die beiden Gemarkungen Breitenfeld und Lindenthal (mit den beiden alten Ortskernen) und entstand zum 1. Januar 1999 durch Eingemeindung der Gemeinde Lindenthal in die Stadt Leipzig.
Lindenthal liegt im Nordwesten von Leipzig. Die Ortsflur wird vom Lindenthaler Wasser (Rietschke) durchflossen.

Im Berliner Bezirk Zehlendorf ist eine Hauptverkehrsstraße „Lindenthaler Allee“ benannt worden, die in direkter Himmelsrichtung vom Berliner Stadtzentrum nach Lindenthal zeigt. Angrenzende Stadtteile sind Wiederitzsch, Möckern, Wahren, und Lützschena-Stahmeln. Im Norden grenzt mit Radefeld ein Stadtteil von Schkeuditz an Lindenthal.

Nördlich der Lindenthaler Ortslage stellt der Tannenwald (tatsächlich ein Laubwald) ein im Leipziger Norden seltenes zusammenhängendes Waldgebiet dar. Nach jahrzehntelanger Nutzung des Waldes und der Flächen westlich davon als Exerzierplatz durch die NVA ist heute Ruhe eingekehrt. Die Bewahrung des Waldes als Vogelschutzgebiet war vorgesehen. Ein geplanter Radweg südlich des Waldes auf der Strecke der Alten Salzstraße soll das Gebiet weiter zur Naherholung erschließen. Die im Süden angrenzende ehemalige Deponie wurde saniert und ein Aussichtspunkt eingerichtet.
Über die ASt Leipzig-Nord ist Lindenthal gut an die A 14 angeschlossen. Die Buslinien 87, 88 und 90 der LVB verbinden Lindenthal mit dem Rest Leipzigs. Im 20. Jahrhundert wiederholt diskutierte Pläne zur Anbindung Lindenthals an das Leipziger Straßenbahnnetz über Wahren oder Gohlis kamen nicht zur Ausführung, die Verlängerung der Linie 4 von der Endstelle Gohlis, Landsberger Straße wird aber weiterhin im Flächennutzungsplan freigehalten.Die nächstgelegene S-Bahn-Station befindet sich nur unweit der südlichen Ortsgrenze in Wahren und wird von der Linie S 3 der S-Bahn Mitteldeutschland im Halbstundentakt bedient. Sie stellt eine schnelle, umsteigefreie Verbindung in die Leipziger Innenstadt, zu den Hauptbahnhöfen von Leipzig und Halle, sowie ins südliche Leipziger Umland bis nach Geithain dar.

Die Verkehrsbelastung im Ort ist durch den Aus- und Umbau der Staatsstraße 1 (Louise-Otto-Peters-Allee) von Möckern zur ASt Leipzig-Nord östlich von Lindenthal zurückgegangen. In Kombination mit der B6n (Travniker Straße) existiert nun eine Umgehung für den Ort. (Quellenangabe WIKIPEDIA)
Objektbeschreibung:
Die großzügig geschnittene Gewerbeeinheit befindet sich im beliebten Stadtteil "Leipzig Lindenthal". Dieser großzügige Laden steht momentan leer und kann ab sofort von Ihnen angemietet werden.
Die Gewerbeeinheit besteht aus einem großen Laden- / Verkaufsraum, einem separatem Büro-Raum, einer Küche und einem Bad mit Dusche.

Bei der Bodenbelagsauswahl besteht Absprache-Möglichkeit mit dem derzeitigen Eigentümer, sodass sich die Fußbodengestaltung an dem einziehenden Gewerbe orientieren kann. Gerne besichtigen wir persönlich mit Ihnen diese Immobilie.
Sonstiges:
Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma LE APIS Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma LE APIS Immobilien.

****************************
Sie haben auch (ein) Haus oder eine Eigentumswohnung in dieser Gegend zu verkaufen?

Besuchen Sie unsere Tippgeberseite auf www.le-apis-immobilien.de

Genau für Ihre Immobilie könnten wir den passenden Käufer haben!
Fragen Sie doch einfach mal nach unter: 034298-54907-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@le-apis-immobilien.de
Für Verkäufer kostenfrei.
****************************
Sonstiges
Nutzungsart:
GEWERBE
Verfügbar ab:
ab sofort
Infrastruktur
Entfernung Autobahn:
3,34 Km
Entfernung Bushaltestelle:
0,08 Km
Entfernung Einkaufsmöglichkeiten:
2,68 Km
Entfernung Fernbahnhof:
0,53 Km
Entfernung Flughafen:
6,67 Km
Entfernung Gaststätten:
0,71 Km
Entfernung Grundschule:
1,07 Km
Entfernung Gymnasium:
3,90 Km
Entfernung Kindergarten:
1 Km
Entfernung Zentrum:
6,06 Km
Objektzustand
Baujahr:
1996
Objektzustand:
Gepflegt
Energiedaten
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Ausweis gültig bis:
2028-08-13
Endenergieverbrauch Wärme:
87 kWh/(m²*a)
Energieverbrauchkennwert:
87 kWh/(m²*a)
mit Warmwasser:
Ja
Baujahr (lt. Energieausweis):
1996
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Gas
Der Anbieter des Objektes gehört folgenden Verbänden an:
IVD 

A+ABCDEFGH


Mit dem Anzeigen der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Lindenthaler Hauptstraße 69-71
04158 Leipzig Lindenthal

Lindenthal ist ein Stadtteil im Nordwesten von Leipzig. Der Ortsteil umfasst die beiden Gemarkungen Breitenfeld und Lindenthal (mit den beiden alten Ortskernen) und entstand zum 1. Januar 1999 durch Eingemeindung der Gemeinde Lindenthal in die Stadt Leipzig.
Lindenthal liegt im Nordwesten von Leipzig. Die Ortsflur wird vom Lindenthaler Wasser (Rietschke) durchflossen.

Im Berliner Bezirk Zehlendorf ist eine Hauptverkehrsstraße „Lindenthaler Allee“ benannt worden, die in direkter Himmelsrichtung vom Berliner Stadtzentrum nach Lindenthal zeigt. Angrenzende Stadtteile sind Wiederitzsch, Möckern, Wahren, und Lützschena-Stahmeln. Im Norden grenzt mit Radefeld ein Stadtteil von Schkeuditz an Lindenthal.

Nördlich der Lindenthaler Ortslage stellt der Tannenwald (tatsächlich ein Laubwald) ein im Leipziger Norden seltenes zusammenhängendes Waldgebiet dar. Nach jahrzehntelanger Nutzung des Waldes und der Flächen westlich davon als Exerzierplatz durch die NVA ist heute Ruhe eingekehrt. Die Bewahrung des Waldes als Vogelschutzgebiet war vorgesehen. Ein geplanter Radweg südlich des Waldes auf der Strecke der Alten Salzstraße soll das Gebiet weiter zur Naherholung erschließen. Die im Süden angrenzende ehemalige Deponie wurde saniert und ein Aussichtspunkt eingerichtet.
Über die ASt Leipzig-Nord ist Lindenthal gut an die A 14 angeschlossen. Die Buslinien 87, 88 und 90 der LVB verbinden Lindenthal mit dem Rest Leipzigs. Im 20. Jahrhundert wiederholt diskutierte Pläne zur Anbindung Lindenthals an das Leipziger Straßenbahnnetz über Wahren oder Gohlis kamen nicht zur Ausführung, die Verlängerung der Linie 4 von der Endstelle Gohlis, Landsberger Straße wird aber weiterhin im Flächennutzungsplan freigehalten.Die nächstgelegene S-Bahn-Station befindet sich nur unweit der südlichen Ortsgrenze in Wahren und wird von der Linie S 3 der S-Bahn Mitteldeutschland im Halbstundentakt bedient. Sie stellt eine schnelle, umsteigefreie Verbindung in die Leipziger Innenstadt, zu den Hauptbahnhöfen von Leipzig und Halle, sowie ins südliche Leipziger Umland bis nach Geithain dar.

Die Verkehrsbelastung im Ort ist durch den Aus- und Umbau der Staatsstraße 1 (Louise-Otto-Peters-Allee) von Möckern zur ASt Leipzig-Nord östlich von Lindenthal zurückgegangen. In Kombination mit der B6n (Travniker Straße) existiert nun eine Umgehung für den Ort. (Quellenangabe WIKIPEDIA)

Firmenlogo LE-APIS Immobilien
LE-APIS Immobilien
Friedrich-Engels-Strasse 22B
04425 Taucha
Nummer anzeigen


Internet: Homepage aufrufen

alle Anzeigen des Anbieters
Anbieterimpressum

Energieausweis
2,56 MB

360° Rundgang starten
406,25 KB