Baugewerbe: Lehrlingszahlen trotz Corona deutlich im Plus

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Mehr als 14.000 junge Leute haben 2020 eine Ausbildung am Bau begonnen, 42.000 absolvieren derzeit ihre Lehre. "14.501 junge Menschen haben 2020 eine Ausbildung in einem Bauberuf begonnen, das sind knapp 5 % mehr als 2019. Insgesamt stieg die Zahl derjenigen, die sich in einer Ausbil... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

Mehr Ausbildungsverhältnisse am Bau trotz Corona-Pandemie

kein Bild verfügbarWiesbaden (ots) - Trotz der Corona-Pandemie hat sich der Bauausbildungsmarkt 2020 positiv entwickelt. Das zeigen neueste Zahlen von SOKA-BAU, den Sozialkassen der Bauwirtschaft. Nach einem leichten Rückgang neuer Ausbildungsverhältnisse im Jahr 2019 stiegen diese im laufenden neuen Ausbildungsjahr u... weiterlesen Quelle: (ots/SOKA-BAU)


Baustellen sicher und wirtschaftlich planen / Verschiedenste rechtliche Grundlagen sind zu beachten

kein Bild verfügbarDortmund (ots) - Die Einrichtung einer Baustelle bestimmt über die Qualität der Arbeit und der Arbeitsbedingungen. Darüber hinaus ist sie die Grundlage für wirtschaftliche und sichere Bauprozesse. Für kleine und mittlere Bauunternehmen sowie für Handwerksbetriebe hat die Bundesanstalt für Arbeitssch... weiterlesen Quelle: (ots/Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)

Ausbildungsstart 2020/21: #HIGHsociety - Perspektive im Gerüstbauer-Handwerk (FOTO)

Foto:  obs/Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk
Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106168 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk"Köln (ots) - Das neue Ausbildungsjahr 2020/21 hat bereits begonnen - doch in vielen Betrieben des Gerüstbauer-Handwerks sind noch attraktive Ausbildungsstellen frei. Es ist also noch nicht zu spät, sich zu bewerben und in diesem Jahr mit der Ausbildung zu starten. Die Corona-Pandemie hat sich deuts... weiterlesen Quelle: (ots/Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk)

SOKA-BAU unterzeichnet UN Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren (UNPRI) - Vorstand Gregor Asshoff: "Nachhaltige Anlagestrategie ist im Interesse aller Kunden und Versicherten"

kein Bild verfügbarWiesbaden / London (ots) - Rund 1,5 Millionen Anwärter und 350.000 Rentner der Baubranche vertrauen darauf, dass die Sozialkassen der Bauwirtschaft (SOKA-BAU) die überbetriebliche zusätzliche Altersversorgung und die Berufsausbildung der Branche sowie die Sicherung von Urlaubsansprüchen gewährleiste... weiterlesen Quelle: (ots/SOKA-BAU)

Baugewerbe: Starke Ausbildungsleistung der Betriebe trotz Corona

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - Die in den Monaten Januar bis einschließlich Juli erfassten Ausbildungsverträge im 1. Lehrjahr liegen um 6,1 % höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Waren es in 2019 noch 6180 junge Menschen, die einen Ausbildungsvertrag am Bau abschlossen, so sind es in 2020 6658. Dieses geht... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

Baugewerbe fordert Unterstützung für Berufsausbildung in der Corona-Krise

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - - Gesellenprüfungen dürfen nicht zum Fallstrick in der Antragsberechtigung werden Im Vorfeld der heutigen Beratungen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten fordert das Baugewerbe, Ausbildungszentren nicht von den Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unterne... weiterlesen Quelle: (ots/ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe)

Angebotsvorsorge für Beschäftigte - Sommer, Sonne, Hautschutz (FOTO)

Foto:  obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft/Foto: BG BAU
Der AMD der BG BAU bietet Angebotsvorsorgen für Beschäftigte, die bei ihrer Arbeit längere Zeit UV-Strahlen ausgesetzt sind. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/60172 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft/Foto: BG BAU"Berlin (ots) - Im Frühjahr nimmt die UV-Strahlung zu und kann die Haut bei Arbeiten im Freien, wie etwa von Beschäftigten der Baubranche, schädigen. Mit seinem Angebot der arbeitsmedizinischen Vorsorgen berät der Arbeitsmedizinische Dienst der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (AMD der BG BAU) ... weiterlesen Quelle: (ots/BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)

Gehaltsvergleich: Was verdienen Bauingenieure 2020? (FOTO)

Foto:  obs/bauingenieur24 Informationsdienst
Das Durchschnittsgehalt der Bauingenieure in 2020 beträgt 62.600 Euro jährlich und ist damit in den letzten 12 Jahren um 33 Prozent gestiegen. Grafik: bauingenieur24 Informationsdienst. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/74452 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/bauingenieur24 Informationsdienst"Gelnhausen (ots) - Deutlicher Zuwachs des Bruttoverdienstes binnen fünf Jahren. Berufsportal vergleicht Einkommen von Bauingenieuren seit 2008. 1.500 Kommentare zum Thema im Fachforum auf bauingenieur24 Bauingenieurwesen: Über 60.000 Euro Durchschnittsverdienst Das durchschnittliche Jahreseinkomme... weiterlesen Quelle: (ots/bauingenieur24 Informationsdienst)

 |<  <  1  2  3  >  >|