Von der Dachsanierung bis zur Ökostromlieferung, das Gesamtkonzept zur Solarenergie

kein Bild verfügbarHamburg (ots) - Die DEB Deutsche Energie Beratung GmbH errichtet seit Jahren sehr erfolgreich Photovoltaik-Großanlagen. Das mittelständische Unternehmen aus Hamburg verkauft sie komplett oder parzelliert an Privatkunden, Firmen und institutionelle Anleger. Sie bietet einen Komplett-Service an. W... weiterlesen Quelle: (ots/DEB Deutsche Energie Beratung GmbH)

Bilanz 2018: Hessenkasse kurbelt WIBank-Neugeschäft kräftig an (FOTO)

Foto:  obs/Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen/Gregor Schläger
WIBank-Geschäftsleitung: Dr. Michael Reckhard (links) und Gottfried Milde. / Bilanz 2018: Hessenkasse kurbelt WIBank-Neugeschäft kräftig an / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/103206 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen/Gregor Schläger"Offenbach am Main (ots) - - Neugeschäft wächst auf 7 Mrd. und Bilanzsumme auf 24,1 Mrd. Euro - Förderung im sozialen Mietwohnungsbau auf 122,0 Mio. Euro gestiegen - Gründungs- und Wachstumsfinanzierung um mehr als 50 Prozent zugelegt Im Geschäftsjahr 2018 erhöhte sich das N... weiterlesen Quelle: (ots/Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen)


Klimaneutrale Mehrfamilienhäuser: Energiesprong verstärkt europaweite Zusammenarbeit für neue Sanierungslösungen

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - - Teams aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Niederlanden schließen sich zusammen - Mehrere Prototypen sind geplant Die Energiesprong-Marktentwicklungsteams aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden schließen sich zusammen, um Null... weiterlesen Quelle: (ots/Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena))


Hausbau: Klug planen und Kosten senken (FOTO)

Foto:  obs/LBS Infodienst Bauen und Finanzieren
Hausbau: Klug planen und Kosten senken. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108464 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LBS Infodienst Bauen und Finanzieren"Stuttgart (ots) - Das Eigenheim ist für viele Menschen einer der größten Träume im Leben - und einer der kostspieligsten: Rund 1.600 Euro Gesamtkosten pro Quadratmeter sollten künftige Eigentümer für ihren Neubau einplanen. Mit einer durchdachten Wahl von Grundstück, Haustyp und Gestaltung l... weiterlesen Quelle: (ots/LBS Infodienst Bauen und Finanzieren)

Energiespar-Wahn lähmt den Wohnungsbau: Antrag des AfD-Abgeordneten Anton Baron über Kosten der Energiespargesetzgebung offenbart falsche Prioritäten

kein Bild verfügbarStuttgart (ots) - Ein viel diskutierter Kostenpunkt im Wohnungsbau ist die Energiespargesetzgebung infolge der Energieeinsparverordnung (EnEV) und des Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetzes (EEWärmeG) des Bundes und des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) des Landes. Der wohnungsbaupolitische Sprec... weiterlesen Quelle: (ots/AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg)

Wie erwirtschaftet die Vista Holding Group AG Renditen?

kein Bild verfügbarZürich (ots) - Die Vista Holding Group AG aus Zürich, Schweiz, bündelt im Konzern die Bereiche Erneuerbare Energien (LNG), Immobilienverwertung und Telekommunikation. Aus diesen Beteiligungen generiert das Unternehmen beachtliche Überschüsse, die anteilig an die Kunden weitergegeben werden. ... weiterlesen Quelle: (ots/Vista Holding Group AG)

Sparda-Studie "Wohnen in Deutschland 2019"

kein Bild verfügbarHamburg (ots) - Die Gruppe der Sparda-Banken hat zum dritten Mal nach 2014 und 2017 die Studie "Wohnen in Deutschland" veröffentlicht. Die diesjährige Neuauflage wurde in Kooperation mit der Beratungsgesellschaft des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln (IW Consult) und dem Institut für Demosko... weiterlesen Quelle: (ots/Sparda-Bank Hamburg eG)

Bauindustrie zur Enteignungsdebatte in Berlin /220.000 Wohnungen könnten gebaut werden /Wirtschaftsstandort Berlin wird geschwächt /Lösung liegt im Bauen

kein Bild verfügbarBerlin (ots) - "Enteignungen von Wohnungsunternehmen schaffen keine neuen Wohnungen. Im Gegenteil: für die voraussichtliche Entschädigung von bis zu 36 Mrd. Euro könnten über 220.000 neue Mietwohnungen auf städtischen Grundstücken und nach neuster Energieeinsparverordnung in Berlin gebaut werden... weiterlesen Quelle: (ots/Hauptverband der Deutschen Bauindustrie)